Förderverein Lossburger Bäder e.V.

www.lossburger-baeder.de

Newsletter Nr. 02 | August 2022

Hallo liebe/r Besucher,
Mitglieder und Schwimmbadfreunde,

 

endlich ist es da, das tolle Freibadwetter. Hier haben dann auch gleich einige interessante Infos für Euch.

Euer Team vom Förderverein Loßburger Bäder e.V.

 



Loßburger Freibad geht auf Nummer herzsicher!

Eine wichtige Erste-Hilfe-Ausrüstung steht im Loßburger Freibad ab jetzt allen Gästen und Mitarbeiter/innen zur Verfügung: Die Gemeinde Loßburg hat das Freibad mit einem AED-Gerät der Björn Steiger Stiftung (https://www.steiger-stiftung.de) ausgestattet. Das Kürzel AED steht für „Automatisierter Externer Defibrillator“ und ist ein medizinisches Gerät, welches auch von Laien betrieben werden kann.

Der Defibrillator ist eine erweiterte Erste Hilfe und bedeutet: Die Basisreanimation muss sofort einsetzen, erst dann kommt der Defibrillator. Am unvermittelten Herztod sterben ungefähr 100.000 Menschen pro Jahr in Deutschland. Oft sterben sie, weil ihnen nicht rechtzeitig oder gar nicht geholfen wird. Die Betroffenen haben zumeist nur eine Chance, wenn Ersthelfer sofort mit der Herzdruckmassage beginnen und ein AED-Gerät zum Einsatz kommt, bevor Notarzt oder Rettungsdienst eintreffen.

Bereits nach fünf Minuten ohne Herzdruckmassage bleiben mit hoher Wahrscheinlichkeit irreparable Schäden zurück. Daher setzt sich die Björn Steiger Stiftung mit Projektpartnern für die flächendeckende Verbreitung von öffentlich gut zugänglichen Laien-Defibrillatoren ein und schult die Bevölkerung in Wiederbelebungsmaßnahmen.

Mit sofort eingeleiteten Wiederbelebungsmaßnahmen haben Betroffene bei einem Herznotfall eine Überlebenschance von über 50 Prozent, ohne diese Maßnahmen sinkt die Überlebenschance hingegen mit jeder Minute um weitere zehn Prozent. Die AED-Geräte sind speziell für Menschen ohne medizinische Vorkenntnisse konzipiert, damit Ersthelfer bei einem plötzlichen Herz-Kreislauf-Stillstand oder einem Herzinfarkt Leben retten können. Durch ihre sprachgesteuerte Bedienung führen die Geräte den Laien intuitiv durch die Hilfeleistung im Notfall.

Für die Freibad-Mitarbeiter sind regelmäßige Übungen im Umgang mit dem lebensrettenden Gerät geplant.




Schwimmeister Volker Pietrowski (links) und Vorsitzender Michael Hoffer vom Förderverein Loßburger Bäder. Der Standort des AED befindet sich am Bademeisterhäusle.
 




Das legendäre Frühstücks-Buffet kommt zurück

Am Sonntag, 24. Juli 2022 findet erstmals wieder nach langer Zeit, ein Frühstücks-Buffet von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr auf der Kiosk-Terrasse statt.

Da die Plätze begrenzt sind ist eine Voranmeldung bis spätestens Donnerstag, 21. Juli 2022, 18.00 Uhr erforderlich!

Erwachsene und Jugendliche bis 14 Jahre: 15,00 Euro pro Person

Kinder bis 13 Jahre: 10,00 Euro pro Person

Anmeldung bitte beim Kioskpersonal oder per E-Mail an kiosk@lossburger-baeder.de.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen,

Susi Holzapfel und das Kiosk-Team


 

 


Aqua ZUMBA im Freibad

Aqua Zumba mit Myriam Ehrlich und cooler Mucke heißt es am Samstag, 23. Juli von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Freibad Loßburg.

Der Wasserwiderstand gestaltet die Übungen zwar anstrengender als an Land – kleinste Bewegungen bekommen dadurch jedoch eine große Wirkung, die Muskulatur wird gekräftigt und so können bis zu 400 Kalorien in einer Stunde Aqua Zumba verplanscht werden. Zudem werden durch den Wasserauftrieb die Gelenke weniger belastet und so ist beinahe jede Bewegung möglich.



Ein weiterer Vorteil von Aua Zumba liegt auch darin, dass die Teilnehmer selber bestimmen können, wie intensiv ihre Bewegungen im Wasser ablaufen sollen und es kann auch keiner sehen, wie genau das mit der Schrittfolge klappt. Wem es an Land eher unangenehm ist, vor anderen zu tanzen, der kann sich im Wasser so richtig austoben, auch wenn es mit der Beinarbeit nicht auf Anhieb gelingt.

„Am beschwingten Ganzkörper-Training zählt nicht die Perfektion, sondern das Vergnügen, was natürlich im Wasser noch mehr Spaß macht“!

Also nix wie hin - das gibt dann einen guten Hunger für den nächsten Tag beim Frühstücks-Buffet!

Die Teilnahme am Aqua ZUMBA koscht nix und ist mit dem normalen Eintrittspreis für das Freibad schon abgegolten.

Wir freuen uns auf euren Besuch,

Myriam und das Team vom Förderverein Loßburger Bäder e.V.
 



Mitglied werden und das Freibad in vollen Zügen genießen!



Redaktion Förderverein Lossburger Bäder e.V.

Geschäftsstelle Freibad

Schömberger Str. 21, 72290 Lossburg
Telefon Freibad: 07446 / 36 25
Telefon Redaktion: 0151 / 149 04 596
E-Mail: redaktion@lossburger-baeder.de

Vereinssitz: Kirchhofweg 10, 72290 Lossburg
Telefon 07446 / 9507031, E-Mail: info@lossburger-baeder.de
Vereinsregister beim AG Stuttgart VR 430 677

Datenschutz  |  Impressum

 


 

Hier könnne Sie sich vom Newsletter abmelden »Abmelden
Powered by AcyMailing