Neuer Beckensauger im Freibad Loßburg im Einsatz



Foto: Mit dem voll programmierbaren Beckensauger gehen die Reinigungsarbeiten einfacher und schneller voran, freut sich David Keller.

Er ist gelb und blau mit schwarzen Bürsten, wie die Vereinsfarben des Förderverein Loßburger Bäder. Er ist sehr kompakt und unermüdlich – ebenso wie auch das ganze Team des Bädervereins. Nachdem die ersten Frühschwimmer gegangen sind, beginnt die Arbeit von unserem langjährige Fördervereinsmitarbeiter David Keller. Er sorgt montags, mittwochs und freitags von 7.00 Uhr bis 9.30 Uhr dafür, dass der Boden des großen Beckens wieder sauber ist. Kleine Sandanhäufungen, Blätter – alles, was sich so im Laufe eines Badetages am Beckenboden angesammelt hat, saugt der motorisierte Helfer gewissenhaft ein. Er ist voll programmierbar und merkt sich wie er seine Bahnen ziehen muss, kann aber auch per Fernsteuerung durch das Becken gelotst werden.

Der alte Beckensauger war viele Jahre in Betrieb und wurde nach der Saison 2018 ausgemustert. In der Saison 2019 wurde daher ein Beckensauger gemietet. Rund 27.000 Euro kostet das neue Teil wovon der Förderverein und die Gemeinde jeweils die Hälfte des Anschaffungspreises übernimmt.


Hier geht's zum Freibad!

Vereinsanschrift Förderverein

Förderverein Loßburger Bäder e.V.

1. Vorsitzender Michael Hoffer

Kirchhofweg 10
72290 Lossburg

Telefon 07446 / 3625 (Freibad) nur bei Betrieb
Telefon 07446 / 9507031 (privat)

E-Mail: info (at) lossburger-baeder.de
Internet: www.lossburger-baeder.de

Facebook:
https://www.facebook.com/lossburgerbaeder/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.